IMG_6046
Allgemein, Salate

Quinoasalat mit roter Bete, Walnüssen und Ziegenkäse

(vegetarisch/fertig in 20 Minuten)

Dieser Salat entstand als Miststück des letzten Sommers.. Wir hatten Freunde eingeladen und kamen mal wieder kurz vor Ihnen nach Hause, also wurde schnell alles zusammen gewürfelt was Kühlschank und Abstellkammer so hergaben. Auch wenn er etwas teurer ist, empfehle ich jedem einfach mal Quinoa auszuprobieren. Quinoa schmeckt lustig nussig und kommt aufgrund seines eigenen Geschmacks mit sehr wenigen Gewürzen aus.

Quinoasalat mit roter Bete, Walnüssen und Ziegenkäse

Zutaten:

  • 200g roter Quinoa
  • 200g rote Bete (vakuumverpackt)
  • 200g Schafskäse
  • 100g Walnüsse
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 50ml Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Abrieb und Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Quinoa waschen und nach Packungsanweisung kochen und kurz abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit rote Bete in kleine Würfel schneiden,  dann die Walnüsse ohne Öl in einer beschichteten Pfanne anrösten, Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken, Feta zerkrümeln und alles in einer großen Schüssel mischen. Schliesslich Olivenöl, Balsamico und den Abrieb, sowie den Saft der Zitrone hinzugeben, mit dem fertigen Quinoa vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer mag kann den Salat noch mit Avocado und Koriander verfeinern.
Ich persönlich mag den Geschmack von Quinoa und Sojasauce, weshalb für mich immer noch etwas Sojasauce in den Salat muss. :-)

IMG_6127