IMG_4543
Allgemein, Getränke

Kurkumasmoothie

Kurkuma ist in letzter Zeit zu einem meiner Lieblingsgewürze geworden.
Ob Curry, Dahl oder Suppe es gibt allem einen herrlichen Geschmack und ist dabei noch so gesund.

Viele Studien haben gezeigt, dass Kurkuma entzündungshemmend wirkt und das Immunsystem stärkt.
Wenn Du dich also schlapp fühlst oder denkst, dass du krank wirst, dann ist dieser Smoothie genau das richtige für Dich und deine Abwehrkräfte. Kurkuma soll außerdem schmerzstillend und  krebshemmend sein und leitet Schwermetalle aus dem Körper aus. Außerdem hemmt es den Knochenabbau und auch bei Diabetes und Alzheimer zeigt es positive Wirkungen, daher wird es auch das „Gold des Ayuvedas“ genannt.

Der Smoothie schmeckt natürlich auch, wenn es Dir gut geht und du eine leckere Stärkung brauchst.

Kurkumasmoothie

Zutaten für 2 Smoothies:
400ml frischgepresster Orangensaft
(ca 6 Organgen)
1 gefrorene Banane
1 Mango
1 TL geriebener Ingwer
2 gestrichene TL Kurkuma
2 TL Limettensaft
1 TL Leinöl
(damit der Hauptwirkstoff Curcumin wirken kann, sollte Kurkuma immer mit Öl eingenommen werden)

Nach Belieben:
2 TL Agavendicksaft,  falls Du es ein wenig süßer magst
Wasser, falls Dir der Smoothie zu dickflüssig ist.

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben, pürieren und nach Belieben mit Agavendicksaft süßen.

LECKER!